Amadeus Fire: Corona, Digitalisierung & IT-Fachkräftemangel lassen die Kassen klingeln!

Amadeus Fire (AAD)

Amadeus Fire: Corona, Digitalisierung & IT-Fachkräftemangel lassen die Kassen klingeln!

Jahresprognose nach oben korrigiert. Amadeus Fire (AAD) erwarte Rekordwerte bei Umsatz & Gewinn. Details für den Leerverkauf HIER bei ratgeberGELD.at.

Symbol: AAD ISIN: DE0005093108

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Der Personal-Dienstleister für IT-Fachkräfte aus Frankfurt am Main ist ein Corona- und Digitalisierungsgewinner, was sich auch am Kursplus der Aktie von rund 30 Prozent ablesen lässt. Das Wertpapier setzte nach dem Pivot-hoch zum 20er-EMA zurück, wo sich gute Einstiegsmöglichkeiten in einen Long Trade eröffnen könnten.

Chart vom 09.11.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 191.1 EUR

Amadeus Fire (AAD)

 

Meine Expertenmeinung zu AAD

Meinung: Corona, die Digitalsierung und der schon länger bestehende Engpass bei Experten im Bereich der Informationstechnologie haben für volle Kassen gesorgt. Amadeus Fire hat die Prognose für das Gesamtjahr nach oben korrigiert und erwartet Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn. Die Aktionäre dürfen sich schon mal auf einen deutlichen Sprung bei der Dividende freuen.

Mögliches Setup:
Wir lauern darauf, dass die rote Tageskerze vom Dienstag negiert wird, peilen das bereits genannte Pivot-Hoch an und sichern den Trade mit einem Stopp Loss unter dem Tief vom 3. November ab. Mit den im Chart genannten Eckdaten kommen wir auf ein CRV von 2.0. Die weiteren Infos zu diesem Pullback Setup gibt es im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLSCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in AAD.

Veröffentlichungsdatum: 10.11.2021

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]