Alphabet C: der Aktiensplit im Juli könnte für zusätzliches Momentum sorgen!

Alphabet C (GOOG)

Alphabet C: der Aktiensplit im Juli könnte für zusätzliches Momentum sorgen!

Bombastisch! Umsatz- und Gewinnzahlen wachsen bei der Google-Mutter seit Jahren zweistellig! Alphabet C-Aktie (GOOG) bald auch für Kleinanleger!

Symbol: GOOG ISIN: US02079K1079

Rückblick: Zusammen mit vielen anderen Technologieaktien rutschte die Vorzugsaktie des Suchmaschinenriesen aus Mountainview in den ersten beiden Monaten des Jahres deutlich ab und steht derzeit etwa 3.7 Prozent im Halbjahresminus. Momentan hat sich eine Widerstandslinie gebildet, die heute einmal gebrochen wurde. Bei einem erneuten Bruch würde die Rückkehr zum Pivot-Hoch näherrücken.

Chart vom 21.03.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 2729.50 USD

Alphabet C (GOOG)

Meine Expertenmeinung zu GOOG

Meinung: Die Umsatz- und Gewinnzahlen stiegen in den vergangenen Jahren jeweils zweistellig. 2021 war gar ein Gewinnwachstum von über 91 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Zusätzliches Momentum könnte das Wertpapier erhalten, wenn wie geplant im Juli der Aktiensplit im Verhältnis 1:20 erfolgt, womit das Wertpapier für Kleinanleger etwas handlicher würde.

Mögliches Setup:

Setup: Mit dem Triggersignal wie oben beschrieben und dem Stopp Loss unter den letzten drei Tageskerze peilen wir das oben genannte Pivot-Hoch vom 2. Februar an. Die nächsten Quartalszahlen gibt es am 3. Mai, so wir den Trade lange laufen lassen könnten. Weitere coole Setups gibt es börsentäglich im Traders Live Chat bei ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt keine Positionen in GOOG.

Veröffentlichungsdatum: 21.03.2022

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

Analyse erstellt im Auftrag von

 


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]