Airbus – Die Aktie des Flugzeugherstellers könnte in Kürze wieder abheben!

Airbus – Die Aktie des Flugzeugherstellers könnte in Kürze wieder abheben!

Breakout Trading-Strategie

Symbol: AIR ISIN: NL0000235190

Rückblick: Airbus gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie und in der Raumfahrt tätig. In Folge des Corona-Einschlags konnte man die Papiere bei unter 50 Euro einsammeln. Danach ging es wieder bis 121 Euro nach oben. Die Airbus-Aktie läuft seit längerer Zeit im Großen und Ganzen seitwärts. Bei rund 121 Euro hat sich ein Widerstand etabliert.

Meinung: Die Luftfahrtbranche sollte von den Nachholeffekten bei Reisen profitieren. In vielen Ländern gehen die Corona-Neuinfektionszahlen nach der Omikron-Welle bereits zurück und die Wirtschaft bereitet sich auf eine komplette Öffnung vor. Die Airbus-Aktie befindet sich über allen wichtigen gleitenden Durchschnitten und notiert knapp unter der längerfristigen Trendlinie. Wenn die Bullen diese überwinden können, wäre dies unser Kaufsignal.

Chart vom 16.02.2022 – Basis täglich, 12 Monate – Kurs: 118.30 EUR

Setup: Wenn die Aktie aus der Trendlinie ausbrechen kann, könnte die Eröffnung eines Long-Trades aussichtsreich sein. Die Absicherung ließe sich nach dem Einstieg unter den Kerzen der letzten Tage, unter dem EMA-50 vornehmen.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Airbus ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in AIR

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]