Aegon – Die Aktie der niederländischen Versicherungsgesellschaft könnte in Kürze wieder durchstarten!

Aegon – Die Aktie der niederländischen Versicherungsgesellschaft könnte in Kürze wieder durchstarten!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: AGN ISIN: NL0000303709

Rückblick: Aegon zählt zu den führenden Versicherungsgesellschaften weltweit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe liegt im Vertrieb von Lebens- und Rentenversicherungen sowie von Finanz- und Investmentprodukten. Ende Dezember schaffte es die Aktie, den EMA-50 wieder zurückerobern und in Folge die 5 Euro-Marke zu überwinden. Nach dieser starken Bewegung sehen wir jetzt einen Pullback zum EMA-20.

Meinung: Der Versicherungskonzern will die Kosten in den kommenden Jahren senken und sich auf wichtige Märkte fokussieren. Dies dürfte die Rentabilität weiter verbessern. Die anziehenden Zinsen sollten Aegon auch in die Karten spielen. Nach dem starken Anstieg macht das Papier der Versicherungsgesellschaft nun einen Rücksetzer an die 20-Tagelinie. Unter den EMA-20 sollte die Aktie aber nicht mehr zurückfallen. In diesem Fall sind tiefere Kurse wahrscheinlich und das Setup wäre negiert.

Chart vom 24.01.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 4.76 EUR

Setup: Bei Kursen über der Kerze von Montag könnte man eine Long-Position eröffnen. Der Stopp ließe sich nach dem Einstieg unter derselben Kerze, unter dem EMA-20 platzieren.   

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu Aegon ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in AGN

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld


Teile diesen Beitrag


[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]