Apple – Der Rücksetzer vor dem California Streaming Event könnte eine attraktive Einstiegsgelegenheit sein!

Pullback Trading-Strategie

Symbol: AAPL ISIN: US0378331005

Rückblick: Nach der Ankündigung des September-Events hat die Apple-Aktie in dieser Woche bereits ein neues Rekordhoch erreicht. Nach der Vorfreude auf die neuen Produkte kam es aber zu Gewinnmitnahmen, nachdem der iPhone-Konzern im Streit über die geschäftlichen Spielregeln im Apple App Store eine rechtliche Niederlage hinnehmen musste. Die Aktie notiert nun seit längerem wieder einmal unter dem EMA-20.

Meinung: Am kommenden Dienstag hält das Unternehmen eine Online-Veranstaltung unter dem Titel “California Streaming” ab. Es wird vor allem das neue iPhone 13 im Fokus stehen. Anleger könnten den aktuellen Rücksetzer als Kaufgelegenheit sehen, und auf dem reduzierten Niveau bei dem Apple-Papier zugreifen. Die Rückeroberung des EMA-20 wäre ein bullisches Signal.

Chart vom 10.09.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 148.67 USD

Setup: Wenn die Aktie Umkehrtendenzen zeigt, könnte man direkt einen Long-Trade eröffnen, oder das Überschreiten des EMA-20 abwarten. In beiden Fällen ist Intraday auf Signale zu achten. Der Stopp-Loss ließe sich nach dem Einstieg unter dem EMA-50 platzieren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zu AAPL ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in AAPL

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.

 

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen LinkHier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld