Tradingwoche Schloss Seggau

Das gesamte Seminar steht unter dem Motto Trading erlernern und LIVE umsetzen Starte mit uns in den Trading Sommer: Die perfekte Urlaubs- und Tradingwoche für alle, die endlich durchstarten wollen. Wir zeigen Dir Strategien, die sonst nur Profis verwenden.

 Starte heute noch durch und lerne professionelle Trading Strategien
-20% Bonus nur noch bis zum 20.01.2017!

Börsenwoche Schloss Seggau vom  27.03 bis 30.03.2017


Seminarprogramm

timetableseggau

Über Achim Mautz

mautz-achim-012r-retusche-682x1024

Achim Mautz ist seit 1999, also seit mehr als 15 Jahren selbständiger Asset Manager und blickt somit auf eine langjährige Erfahrung zurück

Ausgebildeter Market Maker für den Handel mit XETRA

Seit Jahren Chefanalyst des deutschen Onlinebrokers LYNX Broker

Chefredakteur für eine Reihe von Börsenbriefen wie beispielsweise InvestorAlert! oder auch RIDEthebull

Das Aus- und Weiterbilden von Traders liegt ihm sehr am Herzen und so leitete er mittlerweile dutzende von Seminaren, Webinaren als auch Vorträgen ei Finanzmessen wie der Gewinn Messe oder auf der World of Trading

Gerichtlich beeideter Sachverständiger seit 2010 am Landesgericht Graz

Das Programm

Lerne die erfolgreichsten Strategien, welche Achim in über 15 Jahren perfektioniert hat!

„Du kennst das Gefühl ein Trading Seminar besucht zu haben und alles klingt recht gut, nur so richtig verrät dir keiner, wie man nun wirklich Anhand konkreter Tradingstrategien wirklich tradet? Dann bist du hier genau richtig“

Achim Mautz, selbst seit über einem Jahrzent als erfolgreicher Trader tätig, verrät in dieser Tradingwoche alle seine Tradingstrategien, welcher er selbst tagtäglich umsetzt. Dazu gehört natürlich nicht nur die Strategie selbst, sondern auch wo man den perfekten Stop setzt und wie Gewinne am besten laufen gelassen werden können. Neben dem Kennenlernen zahlreicher Strategien wird auch speziell geschult, wie Anhand von Screening Software auch nach bestimmten Setups gesucht werden kann. Ein Muss also für jeden Trader, welcher endlich durchstarten will.

Geignet für Daytrader, Swingtrader, als auch Positionstrader. Das Intensivseminar soll in einem möglichst kleinen Kreis stattfinden, damit  Achim intensiv auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen kann.

Mindestteilnehmerzahl: 5
Höchstteilnehmerzahl: 14

AUSSTATTUNG: Jeder Teilnehmer sollte sein eigenes Notbook vorinstalliert haben und idealerweise die kostenlose Software TC2000, erhältlich auf www.worden.com installiert haben. Abo Goldversion,welche monatlich kündbar ist, wäre von Vorteil, ist aber kein Muss.


Erhalte Tipps und Tricks  im täglichen Handel, welche es so in Büchern nicht gibt

testimonial

Moin Herr Mautz,

schöne Grüße aus dem Norden Deutschlands.

Das Webinar hat mir sehr gut gefallen. Ich mag die Art und Weise, wie Sie die Charttechnik erklären, so daß es auch ganz normale Kleinanleger wie ich verstehen können. Ich verfolge Ihren Börsendienst seit ein paar Monaten und bin nach und nach mehr investiert.

Ich glaube das erste Mal daran, wirklich einen zuverlässigen Ratgeber gefunden zu haben. Vielen Dank dafür.

Ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben.

Mit besten Grüßen

Thorsten Sikorski

Thorsten Sikorski
Schrieb am 08.02.2018 per Mail

Vor rund 6 Monaten bin ich auf Ratgeber Geld gestoßen und ich habe das Angebot intensiv dazu benutz, um erfolgreicher bzw. konstanter, bewusster und mit weniger Stress traden zu können.

Nun war das intensiv trading Seminar von Mallorca so etwas wie der „Meisterkurs des Trading“ für mich. Alles was ich schon vorher gewusst und doch nicht richtig umgesetzt habe, kann ich jetzt punktgenau und zielorientiert einsetzen. Ich habe jetzt einen kompletten „Werkzeugkasten“ der es mir erlaubt, in verschiedenen Börsenphasen mich richtig zu verhalten, Trend’s und Setups zu erkennen, Trade’s zu machen oder in Cash zu bleiben. Durch diese Art des Traiding hat sich auch mein Wohlbefinden stark verbessert, da der ganze Stress mit Hoffen, Bangen, Zweifeln und Beten auf ein Minimum geschrumpft ist. Rückblickend kann ich behaupten, dass erfolgreiches und langfristiges Traiding ohne eine fundierte Ausbildung und gleichzeitiges Coaching wie es Achim Mautz mit der Plattform Ratgeber Geld und seinen Seminaren anbietet, niemals funktionieren kann.

Stefan Marti
Teilnehmer Seminar Mallorca 2013

Ich möchte meine Anerkennung für die gelungene Mallorca-Tradingwoche zum Ausdruck bringen. In einer fürs Trading momentan schwierigen Zeit  ist es Dir bei entsprechend möglicher Performance gelungen, der versammelten ratgeberGeld-Crew ein bestens passendes Programm zu bieten – bestehend aus einer Kombination von Schulungseinheiten bestimmter Handelsstrategien sowie dem Livetrading – bei ca. 12 MBits/Sec. mit für Mallorca nicht unbedingt erwarteten überraschend guten Übertragungsraten. Ich konnte sowohl hinsichtlich KnowHow-Zuwachs wie auch weitergehenden Tradingerfahrungen gut profitieren. Die angereisten Teilnehmer arbeiteten als Team hervorragend zusammen

Helmut Meyer
Teilnehmer Seminar Mallorca 2013

Karma ist das Ergebnis des Handelns fühlender Wesen“- wobei der Dalai Lama mit dem Begriff „Handeln“ evtl. nicht DIREKT „Trading“ gemeint haben könnte.
Danke Dir jedenfalls für Dein Karma! Bin ja bereits etwas länger „dabei“, wie Dir nicht verborgen geblieben ist.
Werde mich bemühen, das teils von Dir in Lohr Gelernte schrittweise umzusetzen (beginnend mit den berühmten 30 Trades einer Formation, usw.) und die weiteren vorhandenen Möglichkeiten im ratgeberGeld und dem wöchentlich „Livetrading an US-Börsen“ zu nutzen, um damit profitabel zu werden.
Der von Dir extrem praxisnah rübergebrachte Stoff war mit der Vielzahl beschriebener möglicher Setups für meinen Kenntnis-/Erfahrungsstand mehr als umfangreich – sodass ich den gebotenen Stoff nur zum [kleineren] Teil aufnehmen und direkt verarbeiten konnte. Da kann ich Dir gegenüber ganz offen@ehrlich sein.
Habe mir vorgenommen, mich in die von Dir mitgeteilten wertvollen Erfahrungen weiter zu vertiefen, diese verstehen lernen und mich unter Nutzung der umfangreichen Seminar-Handouts gut einzuarbeiten und – Zweck des Ganzen – im Day- und Swingtrading systematisch zu nutzen.
Es ist dabei richtig gut zu wissen, dass man Dich fragen darf! Hoffe auch, dass dies lange genug der Fall sein wird (Du also die Lust daran nicht verlierst)

Helmut Meyer
Teilnehmer Lohr am Main 2013

Das Seminar bei dir hat mir sehr gut gefallen, ich habe bereits meine ersten trades mit der 9/20 Strategie getätigt, was mir zunehmends Spass macht.

Paul Häni
Teilnehmer Tradingwoche Mallorca 2013

Guten Morgen…und danke, danke Achim für das geile seminar. Eine geballte Ladung an Wissen Tipps und Tricks. Nach dem Weihnachtswebinar ‚Candle sticks‘ eine gute Ergänzung für uns Newcomer im „Haifischbecken“. Würde ich jederzeit auch später mal vertiefend wiederholen.

Wolfgang Meyer
Teilhemner Seminar Lohr am Main 2013

So nun bin ich wieder zu Hause und zurück vom 3,5 Tage Workshop mit Achim Mauz. Ich muss sagen es war ein super Seminar / Workshop speziell über US Stocks, ich habe jetzt ein ganzes Arsenal an Strategien für das Daytrading, Swingtrading und Positionstrading. Ein komplett fertiger Tradingplan habe ich mir während des Seminars anhand des Gelernten auch erarbeitet. Danke Achim für die professionelle Unterstützung beim Erstellen des Tradingplans und der Entscheidungsmatrix. Ein professionelles Handout mit über 600 Seiten Wissen gab es auch, so kann ich alles zu Hause nochmals nacharbeiten. Das ganze Team der Teilnehmer war auch eine super Truppe. Freu mich schon auf die Livetradingwoche im Oktober 2014. Fazit: nachdem ich schon einige Seminare zuvor besucht habe, war dieses Seminar das mit Abstand beste Seminar.

Andreas Kant
Teilnehmer Seminar Lohr am Main 2013

Das Seminar in Mallorca war für mich ein tolles Erlebnis. Nicht nur, weil die 9 Teilnehmer so gut harmonierten, sondern vor allem wegen Dir Achim. Ich habe die letzten 2 Jahre zwar Deine Webinare mitgemacht, aber dieses Seminar hat mir so richtig die Augen geöffnet und gezeigt wie Trading nun echt in der Praxis funktioniert. Deine Lehrmethode aus nicht zuviel Theorie und dafür permanentes Arbeiten zusammen und Anwendung in der Praxis hat mich fasziniert. Trotz meines fortgeschrittenen Alters war es „machbar“ (zugegeben schon anstrengend!). Es hat einfach alles gepaßt: Hotel, Essen, familiäre Seminaratmosphäre und -inhalt. Vielen Dank Achim für die Weitergabe Deines Fachwissens und vor allem auch Deiner erprobten Tricks und Bewertungen beim Traden!

Wolfgang Hicker
Ridethebull

Hallo Achim,
danke zur Nachfrage Tradingwoche Mallorca.
Es war für mich ein komplettes Setup,um die wichtigsten Elemente Deines Tradingsystems zu verstehen. Die Folien sind perfekt für die Nachbereitung.
Das Konzept „Keep it simple“ ist durchgängig erkennbar und hilft mit der Marktkomplexität besser zurecht zu kommen. Der größte Mehrwert war für mich die Trend-und Zyklenanalyse. Super Simpel.
Einmalig in der Börsenbriefszene finde ich,das Du Dir täglich im Live Trading in die Bücher schauen lässt. Dein zweites Alleinstellungsmerkmal sind die genialen Tagesanalysen mit den zahlreichen Setupvorschlägen sowie Dein Markettimingmodell. Dein Marketing und Deine Kundenbindungsaktivitäten wie-Webinare,Tradingregeln,Das neue Tradingbuch,Livetrading Gapperstrategien,sind klasse.
So,das ist nun genug Honig
Insgesamt hilft mir Dein Tradingkonzept nun viel schneller die Spreu vom Weizen zu trennen und gute von weniger guten Setups zu unterscheiden. Die Anzahl der Verlusttrades hat sich deutlich reduziert und das schnelle kicken der Looser bringt eine bessere Bilanz. Allein das ist schon ein Mega Mehrwert und hilft das Depot zu sichern.
Herzliche Grüße,Oliver

Oliver Fuchs
Teilnehmer Tradingwoche Mallorca 2015

Hallo Achim,
es läuft gut. Vielen Dank für deine qualitative Inputs!

Mit meinem Trading-Partner (Mark Wolfsohn) haben wir ein Ratgebergeld-Jahresabo gemacht und haben uns sehr über den Rabatt und den Bonus gefreut. Momentan verfolgen wir nur passiv Ratgebergeld und sind richtig sehr beeindruckt von den guten Treffern, die du erzielst.

Sonst konzentrieren wir uns noch auf unsere Scalp-Strategie, die ich bei meinem vorherigen Seminar gelernt habe. Ich folgte deine Empfehlung, mit der Strategie zwanzig gute und zwanzig schlechte Trades zu dokumentieren. Basiert darauf haben wir die Einstiege mit paar Regeln noch weiter filtriert und momentan läuft die Strategie deutlich besser!

Ab 01.07. ziehe ich nach Frankfurt, wo ich Praktikum bei der Deutschen Börse mache. Deswegen übernimmt mein Freund das Scalping-geschäft und ich konzentriere mich auf das Ratgebergeld.

Ich wollte noch sagen, dass der Seminar einfach Klasse war. Ich habe dich als eine Person kennengelernt, die richtig auf die Qualität achtet (der Seminarort, das Hotel, die Präsentationsstruktur, die Folien, die Strategien, die Analysen…). Du hast einen sehr motivierten Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung zum Trading. Das war eine richtige Inspiration!

Folgendes fällt mir spontan als Verbessserungsvorschlag… es wäre super, wenn wir eine zusammenfassende Folie am Ende hätten z.B. „wir haben diese Strategien (Breakout, Pullback etc. ), Trendanalyse, Moneymanagement, Candlestickformationen etc. gelernt..“ Und ich finde, dass es super wäre, wenn wir dann zusätzlich zu den verschiedenen Themen Links auf Ratgebergeld bekommen (z.B. für die brakout strategie, für die Marktanalysen bei lynxbroker.de). Auch wäre vielleicht eine bessere Strukturierung des Dropbox-Orders möglich, damit man sich besser orientieren kann.

Viele Grüße,

Petar Ivanov

Peter Ivanov
Teilnehmer Tradingwoche Mallorca 2015

Hallo Achim,

zuerst beantworte ich dir mal die Frage, die nicht gestellt hast: Mir geht es gut!

Ich bin seit Jahren genau der Kleinanleger wie du ihn so treffend beschreibst. Rückblickend hatte ich nur Glück und bin ohne Verluste durch diese Jahre gekommen. Anfang dieses Jahres hab ich deinem Rat folgend alles verkauft, auch den Schrott, damit waren die Gewinne des letzten Jahres futsch. Alles auf Null. Mir wurde klar, dass ich Geld für eine solide Ausbildung in die Hand nehmen muss, wenn es besser werden soll. Und so landete ich auf Malle und bei Ratgebergeld.

Ich trade noch nicht, ich stehe noch an der Seitenlinie und lerne. Diese Lernen verunsichert natürlich auch, aber es wird schon besser. Ich war ja schon beim X-Mas Bootcamp dabei, Malle war noch einmal eine Erweiterung. Und natürlich mit den Leuten und dir usw. sehr entspannt.
Schön dass du auch für gutes Wetter gesorgt hast.

Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich kein Geld mehr verdienen muss.
Mein Ziel ist ein Depot mit soliden Werten, das es dann zu pflegen gilt.
Ich weiß ja immerhin schon, was ein SL ist und dass es nicht besonders schlau ist Gewinne in den Verlust laufen zu lassen. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich bei dir gelernt habe und bin natürlich auch auch täglich auf deiner Seite. Die Kurzsprache im Chat macht mir allerdings jedes mal Probleme. Vielleicht schreib ich das mal rein.

So Achim, ich wünsch dir noch einen schönen Abend, weiterhin Erfolg und dir und deiner Familie alles Gute.

Gruß Harald

Harald Pagenstecher
Teilnehmer Tradingwoche Mallorca 2015

Das Hotel

Schloss Seggau

Schloss Seggau. Mehr als ein Schloss. Mehr als eine Tagungslocation. Mehr als ein Hotel. Es bietet den optimalen Rahmen schlossfoto-e1474634794556
und das ideale Umfeld für Bildung und Wissensvermittlung, für Atem holen und Rekreation. Hier ist Raum für Begegnungen. Auf einer Anhöhe gelegen, ist das Schloss umgeben von eigenen Wiesen und Wäldern. Der freie Blick schweift über Leibnitz und das Land an Mur und Sulm. Das großzügige Gelände schließt im Norden mit dem über 300 Jahre alten Bischöflichen Weinkeller ab, der zu den ältesten und größten Europas zählt. Schloss Seggau inspiriert kraftvoll, respektvoll und vielseitig. Damals wie heute. Bestimmt auch Sie…
Link: http://www.seggau.com/de/schloss-hotel


Die Hotelkosten und Anreise sind im Seminarpreis nicht enthalten und das Hotel kann von jedem Teilnehmer individuell gebucht werden!

Für die Hotelbuchung haben wir mit dem Hotel vor Ort einen Sonderpreis für die Teilnehmer vereinbart. Für Anfragen bitte melden. 



Hier buchen

Buchen Sie Ihren exclusiven Platz für die „Börsenwoche Seggau für 2.399,- € (inkl. Ust). Hotel- und Anreisekosten sind im Seminarpreis nicht enthalten. Das Hotel kann optional mitgebucht werden. Im Preis beinhaltet sind Kaffeepausen, Pausensnacks, Getränke während des Seminars und täglich ein gemeinsames Mittagessen vom Buffett.

Anmeldung: Füllen Sie hierzu das nachfolgende Formular aus. Ihre Anmeldebestätigung bekommen Sie zusammen mit der Rechnung per E-Mail

Buchen Sie Ihren exclusiven Platz für die "Börsenwoche Seggau für 2.399,- € (inkl. Ust). Hotel- und Anreisekosten sind im Seminarpreis nicht enthalten. Das Hotel kann optional mitgebucht werden. Im Preis beinhaltet sind Kaffeepausen, Pausensnacks, Getränke während des Seminars und täglich ein gemeinsames Mittagessen vom Buffett.

Anmeldung: Füllen Sie hierzu das nachfolgende Formular aus. Ihre Anmeldebestätigung bekommen Sie zusammen mit der Rechnung per E-Mail

Ich buche*

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre E-Mail-bestätigen

Strasse / Nummer*

PLZ*


Ort*

Land*

Telefonnummer

- Bonuscode -

*Ja ich habe beiliegende Bestimmungen gelesen und verstanden



Die Anmeldung zum Seminar ist verbindlich.

Veranstalter: Achim Mautz
Es gelten die AGB´s der e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH & Co KG

Stornierungen: Ihre Buchung können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Teilnahmebestätigung spätestens jedoch bis zum 20.12.2016 ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bezahlte Seminargebühren werden Ihnen dann ohne Abzüge auf ihr Konto erstattet. Änderungen und Stornierungen bedürfen der Schriftform und müssen vom Veranstalter bestätigt werden.

Stornogebühr: Sollten Stornierungen vom Teilnehmer nicht rechtzeitig bzw. bis zum 20.12.2016 vorgenommen werden oder sollte der Teilnehmer am Seminar nicht teilnehmen können, so berechnet der Veranstalter eine Stornogebühr in der Höhe von 30% der Seminarkosten.

Bei Ausfall / Verschieben des Seminars bedingt durch Krankheit des Trainers oder höherer Gewalt wird ein neuer Termin gefunden. Etwaige vom Kunden bereits extern gebuchte Reisekosten und/oder gebuchte Hotelkosten werden von uns nicht zurück erstattet. Schließen sie daher separat eine Stornoversicherung ab.

Bei Krankheit des Teilnehmers kann auch ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Wird eine solche Umbuchung auf einen späteren Termin mit weniger als 14 Tage Vorlauf vorgenommen, so ist der Veranstalter berechtigt, eine Pauschale von 190,- Euro für die zusätzlich entstandenen Kosten (Tagungsraumkosten, organisatorische Aufwendungen) zu berechnen.

*..Pflichtfelder

X