Author - Achim Mautz

Bären übernehmen das Ruder – Kurse brechen ein – Wie reagieren?

Bären übernehmen das Ruder In unserem aktuellen Video werfen wir einen aktuellen Blick auf die US-Indizes und wie vor allem Anleger derzeit auf diesen Markt reagieren können und sollten. Des Weiteren auch, wie man diesen Abverkaufsimpuls nach unten bereits im Vorfeld recht einfach sehen konnte. Geht die Reise in richtung Süden weiter? Wir zeigen, worauf Sie nun achten sollten. Präsentiert von www.ratgebergeld.at Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist LONG SMSI,KOOL,ULTA und SHORT IWM,EUR.CAD,EUR.AUD,EOA,AMAT Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden [...]

Read more...

Bricht der US-Markt nach unten weg? Zeit um Short zu gehen?

US-Märkte bleiben unter Druck Unser Market Timing Model bei ratgeberGELD.at hat längst schon auf tiefrot gedreht und die internen Signale des Marktes zeigen uns, dass die Gefahr eines stärkeren Bruches des Marktes nach unten derzeit sehr hoch ist. Sollte der S&P500 die Marke bei 2.120 nachhaltig nach unten brechen, könnte sich die Lage rasch zuspitzen. Der DAX indes zeigt sich derzeit noch robust und versucht nach oben auszubrechen. Hierzu bedarf es aber auf der Mithilfe des US-Marktes. Worauf wir nun [...]

Read more...

SETUP DER WOCHE – Energieaktie E.ON weiter im Abwärtstrend

Energieaktie E.ON weiter im Abwärtstrend Nach dem Durchbruch unter den wichtigen Support bei EUR 6.90 hat die Aktie des Energieriesen E.ON weitere Bärenluft geschnuppert und die Kurse gingen rasch in den Keller. Die Gegenreaktion der letzten Wochen endete exakt an selbigem Punkt und so wurde die einstige Unterstützung zu einem harten Widerstand. Solange die Aktie hier drunter bleibt, haben die Bären gute Chancen, die Kurse weiter nach unten zu drücken. Kursziele unter der Marke von EUR 6 scheinen aus aktueller [...]

Read more...

Bricht der DAX nach oben aus? Darauf sollten Sie achten

Bricht der DAX nach oben aus? Darauf sollten Sie achten Der DAX steht unmittelbar davor, das Widerstandsband im Bereich zwischen 10.700 und 10.800 Punkten nach oben zu brechen. Ob er es schaffen wird oder nicht, werden wir spätestens in den kommenden Tagen sehen. Spannend geht es derzeit auch in den USA zu. Hier warten diese Woche zahlreiche Spitzenunternehmen mit Ihren Quartalsergebnissen auf. Wie Sie davon profitieren können, besprechen wir in unserer aktuellen Videoanalyse. Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte: [...]

Read more...

Breakout-Trading am Berliner Börsentag

Im Rahmen der Zusammenarbeit meines Traderportals www.ratgebergeld.at und LYNX (www.lynxbroker.de), hatte ich letzte Woche die Ehre erstmals am Berliner Börsentag einen Vortrag zum Thema Breakout-Trading zu halten. Der Börsentag fand in einem neuen Umfeld und zwar im Ludwig-Erhard-Haus statt. Das Ambiente war überaus freundlich und das ganze Drum und Dran wirkte auf mich sehr einladend. Mein Vortrag zum Thema Trading und Charttechnik war im Grunde der Einzige seiner Art im Rahmen dieser Veranstaltung, was mich persönlich überraschte. Ich kann mir kaum [...]

Read more...

S&P500 mit Kursziel 2.070 Punkte – Wir zeigen warum

S&P500 mit Kursziel 2.070 Punkte – Wir zeigen warum Der S&P500 hat uns nun das heiß ersehnte Signal gegeben und das symmmetrische Dreieck der letzten Wochen nach unten gebrochen. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir alsbald auf bis zu 2.070 Punkte fallen könnten. Worauf genau zu achten ist, besprechen wir in unserer heutigen Videoanalyse. Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist LONG ALV,CVRR,SMH,SMSI und SHORT MEET Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der [...]

Read more...

Bringt der Oktober neue Impulse nach oben?

Die Konsolidierung in den US-Märkten hat nunmehr den gesamten September über angehalten. Sowohl Bullen als auch Bären warten aktuell auf frische Signale und einen Ausbruch aus der trendlosen Phase. Auch im DAX sehen wir aktuell das gleiche Bild. Wo derzeit die wichtigen Marken in den Charts liegen, besprechen wir in unserer heutigen Videoanalyse. Präsentiert von www.ratgebergeld.at Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte:  Der Autor ist Long GLBL,SMSI,KOOL Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der [...]

Read more...

S&P500 – Diese 2 Dinge könnten heute passieren – So können wir davon profitieren

Der Markt ist angeschlagen, der Aufwärtstrend ist vorbei und wir sehen, dass die wichtigen gleitenden Durchschnitte bereits nach unten abgedreht sind und uns somit negatives Momentum signalisieren. in den letzten Tagen haben wir einen wichtigen Support bei ca. 2.120 Punkten aufgebaut. Folgende zwei Szenarien erwarte ich mir für heute und so werde ich den Markt heute traden. Hier mein Strategieplan Szenario 1 1. Der S&P500 Index bricht nach unten und bleibt unter der Unterstützung Brechen wir darunter, werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit [...]

Read more...

US-Indizes mit klaren Warnsignalen – Das müssen Sie nun unbedingt tun

Ob die Verkaufssignale von Ende der vorigen Woche nun insgesamt zu einer großen Korrektur führen werden oder nicht, bleibt vorerst abzuwarten. Eines ist aber klar. Investoren sollten die Warnsignale ernst nehmen, die Cashquoten erhöhen, Teilgewinne mitnehmen und Stops enger denn je setzen, um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein. Präsentiert von www.ratgebergeld.at Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte:  Der Autor ist Long GLBL,ALV,DAX,GLD,IONS und SMSI Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der [...]

Read more...

DAX mit frischem Kaufsignal – Was kommt als nächstes?

Videoanalyse zur aktuellen Lage des DAX und der US-Märkte Präsentiert von www.ratgebergeld.at Offenlegung gemäß §48f BörseG wegen möglicher Interessenkonflikte:  Der Autor ist Long GLBL,ALV,DAX,GLD,IONS und SMSI Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für [...]

Read more...
X